Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Vinzenz Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

Chirurgische Klinik – Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie

 

Das Behandlungsspektrum der Chirurgischen Klinik des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum umfasst nahezu alle operativen Eingriffe der Allgemein- und Viszeral-, Gefäß-, Unfall- sowie Thoraxchirurgie. Schwerpunkt ist die operative Behandlung von Krebserkrankungen des gesamten Verdauungstraktes sowie des Bauch- und Brustraumes.

Ein neues hier angewendetes Verfahren ist die PIPAC-Therapie.

mehr

News

16.03.2017
„Wenn die Leiste bricht“ – Chirurgische Klinik informierte rund um das Thema „Hernien“

Am vergangenen Mittwoch lud Prof. Dr. Jürgen Zieren, Direktor der Chirurgischen Klinik im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, zur Patientenveranstaltung „Wenn die Leiste bricht – Moderne Versorgung von Leisten-, Nabel- und Narbenbrüchen“ ein. Zahlreiche Interessierte nutzten die Gelegenheit, um sich über dieses Thema zu informieren.

Alle Nachrichten der Klinik für Chirurgie

Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Jürgen Zieren

Kontakt

Chirurgische Klinik
Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hölkeskampring 40
44625 Herne
Fon: 02323 499-1478
Fax: 02323 499-3392
E-Mail: chirurgie@
marienhospital-herne.de

Klinik für Gefäßchirurgie

Leitender Arzt
Dr. med. Luc Claeys

Kontakt

Klinik für Gefäßchirurgie
Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hölkeskampring 40
44625 Herne
Fon: 02323 499-1489
Fax: 02323 499-1487
E-mail: gefaesschirurgie@
marienhospital-herne.de

Peritonealkarzinosezentrum

Zert2013-KompPeritoneum_web.jpg
© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz.