Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

Chirurgische Klinik – Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie

 

Das Behandlungsspektrum der Chirurgischen Klinik des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum umfasst nahezu alle operativen Eingriffe der Allgemein- und Viszeral-, Gefäß-, Unfall- sowie Thoraxchirurgie. Schwerpunkt ist die operative Behandlung von Krebserkrankungen des gesamten Verdauungstraktes sowie des Bauch- und Brustraumes.

Ein neues hier angewendetes Verfahren ist die PIPAC-Therapie.

mehr

News

29.11.2017
Die Halsschlagaderverengung – Auslöser für 40.000 Schlaganfälle pro Jahr

Die Experten der Klinik für Gefäßchirurgie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum berichteten am 29. November über das Thema Schlaganfallrisiko Halsschlagader. Im vollbesetzten Hörsaal ging das Team um Dr. Luc Claeys, Leitender Arzt der Klinik für Gefäßchirurgie, unter anderem auf Ursachen und mögliche Behandlungen einer Halsschlagaderverengung ein.

Alle Nachrichten der Klinik für Chirurgie

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Kommissarischer Chefarzt
Dr. med. Jens Peter Hölzen

Kontakt

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hölkeskampring 40
44625 Herne
Fon: 02323 499-1478
Fax: 02323 499-3392
E-Mail: chirurgie@
marienhospital-herne.de

Klinik für Gefäßchirurgie

Leitender Arzt
Dr. med. Luc Claeys

Kontakt

Klinik für Gefäßchirurgie
Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hölkeskampring 40
44625 Herne
Fon: 02323 499-1489
Fax: 02323 499-1487
E-mail: gefaesschirurgie@
marienhospital-herne.de

Chirurgische Klinik

Kommissarische Leitung des Ordinariats
Prof. Dr. med. Metin Senkal

Peritonealkarzinosezentrum

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz.