Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Translationale Uro-Onkologie

 

Die Abteilung für Translationale Uro-Onkologie der Klinik für Urologie des Marien Hospital Herne - Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum umfasst die uro-onkologische Studienambulanz sowie das urologische Forschungslabor.

Über die Studienambulanz besteht der Zugang zu neusten Therapie- und Diagnostikoptionen. Durch die Einbindung in internationalen Kollaborationen können aktuelle uro-onkologische Therapiestandards hinterfragt werden. Hierbei wird neben der Wirksamkeit der Therapie auch auf Nebenwirkungen und Lebensqualität geachtet.

Im urologischen Forschungslabor steht die Früherkennung und Verlaufskontrolle von Tumoren anhand von Biomarkern in Körperflüssigkeiten wie Urin und Blut ("liquid biopsies") sowie in Gewebe im Fokus. Hierdurch soll Patienten zukünftig eine individualisierte Therapie ermöglicht werden. Mit diesem Ziel ist die Abteilung für Translationale Uro-Onkologie an mehreren nationalen und internationalen Forschungsprojekten beteiligt.

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.