Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

Detailseite

Hilfe bei Harnverlust
Veranstaltungsdatum: Donnerstag, 14.06.2018

Termine und Ort

 

 

Zeit: 17:30 bis 18:45 Uhr

Ort: Marien Hospital Herne -
Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hörsaal 1 - 3
Hölkeskampring 40
44625 Herne

Programm

Liebe Patientinnen, liebe Interessierte,

wir laden Sie herzlich zur Veranstaltung "Hilfe bei Harnverlust" am 14.06.2018 in das Marien Hospital Herne ein.

Deutschlandweit leiden etwa neun Millionen Frauen an Funktionsstörungen des Beckenbodens und der Beckenorgane. Im Rahmen des Vormittags möchten wir Sie über die aktuellen Behandlungsmöglichkeiten informieren. Zu den Funktionsstörungen des Beckenbodens und der Beckenorgane zählen beispielsweise Harn- und Stuhlinkontinenz, sowie Blasen- und Stuhlentleerungsstörungen. Für die Betroffenen bedeuten sie häufig einen Verlust an Lebensqualität und Einschränkungen im Alltag. Dabei bietet die moderne Medizin heutzutage verschiedene nicht-operative und operative Möglichkeiten, um Inkontinenz und Senkungsprobleme zu behandeln.

Unser Team aus Spezialisten der Gynäkologie, Urologie und Chirurgie möchte Ihnen anhand anschaulicher Vorträge die aktuellen Therapiemöglichkeiten vorstellen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Clemens Tempfer                                            
Direktor,                                                                    
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe                    
Marien Hospital Herne -
Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum

Dr. Harald Krentel
Chefarzt,
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
St. Anna Hospital Herne

Programm

17.30 - 17.40 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
Prof. Dr. Clemens Tempfer, Direktor, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum

17.40 - 17.55 Uhr
Lokale Behandlung bei Harninkontinenz
Violetta Rapi, Oberärztin, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum

17.55 - 18.10 Uhr
Welche Operationen am Beckenboden gibt es?
Dr. Harald Krentel, Chefarzt, Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, St. Anna Hospital Herne

18.10 - 18.25 Uhr
Wann kommt es zur Stuhlinkontinenz und was kann ich tun?
Dr. Jens Peter Hölzen, Kommissarischer Chefarzt, Chirurgische Klinik, Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum

18.25 - 18.40 Uhr
Was ist ein Blasenschrittmacher und wie funktioniert er?
Johann Christian Ulshöfer, Facharzt, Klinik für Urologie, Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum

Ab 18.40 Uhr
Fragen an die Referenten und Imbiss

Referenten

Clemens Tempfer
Harald Krentel
Jens Peter Hölzen
Johann Christian Ulshöfer
Violetta Rapi

Organisation und Anmeldung

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Marien Hospital Herne -
Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Chefarztsekretariat
Jeannette Kosel-Kougioumtzidis
Fon 0 23 23 - 499 - 18 01
Fax 0 23 23 - 499 - 33 93
frauenheilkunde@marienhospital-herne.de
www.marienhospital-herne.de

Gebühr

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz.