Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Vinzenz Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

Medizinische Klinik I - Allgemeine Innere, Nephrologie, Gastroenterologie, Pneumologie

 

Die Medizinische Klinik I des Universitätsklinikums Marien Hospital Herne vereint mehrere zentrale Teilgebiete der Inneren Medizin in einer gemeinsamen großen Klinik. In den Bereichen Nephrologie und Hypertensiologie, Gastroenterologie, Pneumologie und Allgemeine Innere Medizin werden jährlich über 5.000 Patienten stationär behandelt. Diese Zusammenführung von Fachdisziplinen macht es möglich, dass spezialisierte Ärzte aus den einzelnen Bereichen Hand in Hand ein individuelles Konzept für den Patienten entwickeln.

mehr

News

05.10.2016
Wunderwaffe Kaffee – was die Bohne mit unserem Körper macht

Um das Lieblingsgetränk vieler Menschen tummeln sich Mythen. Vom Wundermittel, das gegen Krebserkrankungen schützt, hin zum „bösen“ Mineralienentzieher. Mit jeder neuen Studie verändert sich das Kaffee-Image. Zum Tag des Kaffees spricht Professor Dr. Timm Westhoff, Klinikdirektor der Medizinischen Klinik I im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum über die – vor allem – positiven Eigenschaften der braunen Bohne.

Alle Nachrichten der Medizinischen Klinik I

Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Timm H. Westhoff

Kontakt

Medizinische Klinik I - Allgemeine Innere, Nephrologie und Hypertensiologie, Gastroenterologie, Pneumologie
Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hölkeskampring 40
44625 Herne
Fon: 02323 499-1671
Fax: 02323 499-3302
E-Mail: innere-medizin@
marienhospital-herne.de

Zertifiziert als
DHL_web_02.jpg

Hypertoniezentrum (DHL)

Diabeteszentrum

Ausgezeichnet als

Universitäre Nephrologische Schwerpunktklinik

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz.