Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Vinzenz Gruppe
HomeHome

Ueberschrift:

News

News

 
Presse News 1 - 5 von 96

Dem Gebärmutterhalskrebs auf der Spur: Die Spezialisten der Dysplasieeinheit im Marien Hospital Herne

Gebärmutterhalskrebs steht weltweit an zweiter Stelle der Krebserkrankungen bei Frauen. Gutartige Vorstufen können bereits im Alter zwischen 20 und 30 auftreten. Während die Zahl der bösartigen Tumore am Gebärmutterhals durch Vorsorgeuntersuchungen gesenkt werden konnte, verzeichnen die Vorstufen eine steigende Tendenz. Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum zählt seit 2017 zu den wenigen zertifizierten Dysplasieeinheiten in Deutschland und verfügt über große Expertise in der Diagnose und Behandlung dieser Erkrankung. Davon profitierte auch eine junge Mutter. Sie erkrankte vor ihrer Schwangerschaft mehrfach an einer Vorstufe von Gebärmutterhalskrebs.

mehr
Lukas Hospiz erreicht 1. Platz im Wettbewerb „Beste Arbeitgeber – Pflege 2017“

Das Lukas Hospiz der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr in Herne zählt zu den Gewinnern des diesjährigen Great Place to Work® Wettbewerbs „Beste Arbeitgeber Gesundheit & Soziales.“

mehr
Auf der Suche nach Gründen für Allergien – Interdisziplinärem Team gelingt Publikation in renommiertem Fachmagazin

Einem interdisziplinären Forscherteam gelang Ende 2016 die Veröffentlichung einer Studie zu Allergien in dem hochrangigen Fachmagazin „Cell“. Daran beteiligt war unter anderem Prof. Dr. Nina Babel, Leiterin des Centrum für Translationale Medizin der Medizinischen Klinik I des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum. Die Studie untersuchte die Besonderheit von speziellen Zellen zur Behandlung von Allergien.

mehr
„Wenn die Leiste bricht“ – Chirurgische Klinik informierte rund um das Thema „Hernien“

Am vergangenen Mittwoch lud Prof. Dr. Jürgen Zieren, Direktor der Chirurgischen Klinik im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, zur Patientenveranstaltung „Wenn die Leiste bricht – Moderne Versorgung von Leisten-, Nabel- und Narbenbrüchen“ ein. Zahlreiche Interessierte nutzten die Gelegenheit, um sich über dieses Thema zu informieren.

mehr
Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation lud zur Patientenveranstaltung ein

Am 14. März 2017 lud Prof. Dr. Rainer Wirth, Direktor der Klinik für Altersmedizin und Frührehabilitation des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, zur Patientenveranstaltung „Moderne Altersmedizin – Ein junges Konzept für alte Menschen“ ein. Zahlreiche Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich über dieses Thema zu informieren.

mehr

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz.