Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin

 

Die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin versorgt alle Patienten der operativen Kliniken mit Anästhesieleistungen, ist verantwortlich zuständig für die operative Intensivmedizin und verfügt über eine Abteilung für Schmerz- und Palliativmedizin.

Weitere Informationen über die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin



News

18.11.2021
Technologie der Zukunft bereits Alltag in Herne – Künstliche Intelligenz revolutioniert Anästhesie

Während einer Operation vorhersagen, wann sich der gesundheitliche Zustand eines Patienten verschlechtern wird – was zunächst nach einer Zukunftsvision klingt, ist nun mittels modernster Technik in der Anästhesie möglich: Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz erstellt ein Computer kontinuierlich Auswertungen, die vor einem Blutdruckabfall warnen, bevor er eintritt. Das Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum setzte diese Technik als erstes Krankenhaus in Deutschland routinemäßig bei Operationen ein.

Alle Nachrichten der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin, Marien Hospital Herne

Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Ulrich Frey

Kontakt

Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin,
Schmerz- und Palliativmedizin
Marien Hospital Herne -
Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hölkeskampring 40
44625 Herne
Fon: 02323 499-1401
Fax: 02323 499-3391
E-Mail: anaesthesie@
marienhospital-herne.de

 

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.