Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Frauenheilkunde

 

In der Klinik für Frauenheilkunde des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum liegt ein Schwerpunkt auf der Diagnose und Behandlung bösartiger Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane. Hierbei spielt auch die minimal-invasive gynäkologische Chirurgie eine zentrale Rolle.

mehr



News

17.05.2022
Gebärmutterhalskrebs – Experten des Marien Hospital Herne informierten

Am Donnerstag, dem 12. Mai 2022, informierte Prof. Dr. Clemens Tempfer, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Marien Hospital Herne, über Gebärmutterhalskrebs und seine Vorstufe, die sogenannte Dysplasie. Die Teilnehmerinnen erhielten dabei einen Überblick über diese gynäkologische Erkrankung und den aktuellen Stand der medizinischen Möglichkeiten. Die Online-Veranstaltung ist auf dem Facebook Kanal „St. Elisabeth Gruppe“ verfügbar.

Alle Nachrichten der Frauenheilkunde, Marien Hospital Herne

Klinikdirektor
Prof. Dr. med. Clemens Tempfer

Prof. Dr. med. Clemens Tempfer

Kontakt

Klinik für Frauenheilkunde
Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hölkeskampring 40
44625 Herne
Fon: 02323 499-1801
Fax: 02323 499-3393
E-Mail: frauenheilkunde@
marienhospital-herne.de

 

Zertifiziert als

Gynäkologisches Krebszentrum (DKG) 

Dysplasieeinheit (DKG)

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.