Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Frauenheilkunde

News

 
Presse News 1 - 5 von 30

15.09.2022
Experten des Marien Hospital Herne informierten: Aktuelles aus der Urogynäkologie

Aktuelle Therapiemöglichkeiten bei Inkontinenz und Beckenbodenschwächen standen bei der Fachveranstaltung „Aktuelles aus der Urogynäkologie“ der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum im Fokus. Die Veranstaltung fand am Dienstag, dem 13.09.2022 über die Online-Plattform Zoom statt.

> Weiterlesen
23.06.2022
Gebärmutterkrebs diagnostizieren und behandeln – Fachveranstaltung des Marien Hospital Herne informierte

Gebärmutterkrebs, auch als Endometriumkarzinom bezeichnet, ist eine Krebserkrankung der Gebärmutterhöhle. Die Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie dieser Erkrankung, die hauptsächlich bei Frauen in und nach den Wechseljahren auftritt, hat sich im vergangenen Jahr verändert. Über die aktuelle Leitlinie zur Behandlung informierte Prof. Dr. Clemens Tempfer, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, im Rahmen einer Fachveranstaltung interessiertes medizinisches Fachpublikum.

> Weiterlesen
10.06.2022
Experten des Gynäkologischen Krebszentrum informierten zum Umgang mit der Diagnose Krebs

Im Rahmen der Patientinnenveranstaltung des Gynäkologischen Krebszentrum am 09.06.2022 im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum boten Experten Einblicke in den Umgang mit der Diagnose Krebs sowie Informationen zu neuen therapeutischen Perspektiven.

> Weiterlesen
17.05.2022
Gebärmutterhalskrebs – Experten des Marien Hospital Herne informierten

Am Donnerstag, dem 12. Mai 2022, informierte Prof. Dr. Clemens Tempfer, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Marien Hospital Herne, über Gebärmutterhalskrebs und seine Vorstufe, die sogenannte Dysplasie. Die Teilnehmerinnen erhielten dabei einen Überblick über diese gynäkologische Erkrankung und den aktuellen Stand der medizinischen Möglichkeiten. Die Online-Veranstaltung ist auf dem Facebook Kanal „St. Elisabeth Gruppe“ verfügbar.

> Weiterlesen
13.05.2022
Aktuelle Erkenntnisse aus der Dysplasie-Einheit des Marien Hospital Herne

Am Dienstag, dem 10. Mai 2022, lud Prof. Dr. Clemens Tempfer, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, gemeinsam mit seinem Team zur virtuellen Fortbildungsveranstaltung ein. Die Experten informierten medizinisches Fachpublikum über moderne Diagnosemethoden und neueste Behandlungsverfahren bei Krebsvorstufen und gynäkologischen Krebserkrankungen.

> Weiterlesen

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.