Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Klinik für Gefäßchirurgie

 

Das Behandlungsspektrum der Klinik für Gefäßchirurgie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr Universität Bochum umfasst sämtliche Erkrankungen der Arterien und Venen.

Das Behandlungsspektrum der Klinik für Gefäßchirurgie reicht von der Behandlung von Krampfadern bis zu lebensbedrohlichen akuten Erkrankungen wie eines Bauchaortenaneurysmas oder einer Halsschlagaderverengung.




News

01.12.2022
Gefäßchirurgische Krankheitsbilder diagnostizieren und therapieren – Experten tauschten sich mit Fachkollegen aus

Am Mittwoch, dem 30. November 2022, lud Priv.-Doz. Dr. Dominic Mühlberger, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, gemeinsam mit weiteren Experten zur ersten Fachveranstaltung „Update Gefäßchirurgie – Neues aus und für die Praxis“ ein. Die Veranstaltung richtete sich an ärztliches Fachpersonal, das mehr über gefäßchirurgische Krankheitsbilder sowie ihre verschiedensten Therapiemöglichkeiten erfahren wollte.

Alle Nachrichten der Klinik für Gefäßchirurgie, Marien Hospital Herne

Klinik für Gefäßchirurgie

Chefarzt
Priv.-Doz. Dr. med. Dominic Mühlberger

Kontakt

Klinik für Gefäßchirurgie
Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hölkeskampring 40
44625 Herne
Fon: 02323 499-1489
Fax: 02323 499-1487
E-mail: gefaesschirurgie@
marienhospital-herne.de

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.