Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologie

Wir über uns

Die Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum ist eine der größten, bestausgestatteten strahlentherapeutischen Einrichtungen der Region Bochum / Herne mit einer umfangreichen Fachexpertise. Jährlich werden hier rund 1.500 Patienten ambulant und stationär behandelt.

Die Strahlentherapie wird im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum erfolgreich bei zahlreichen gutartigen und bösartigen Krankheiten eingesetzt. Ein erfahrenes Team aus Ärzten setzt Strahlen zur Heilung von Erkrankungen in frühen Stadien zur Linderung unterschiedlicher Beschwerden  und zur Unterstützung zahlreicher Behandlungen bei fortgeschrittenen Krankheiten ein.

In der Klinik kommt das gesamte moderne universitäre Leistungsspektrum der Strahlentherapie und Radioonkologie zum Einsatz. Für die Bestrahlung von außen über die Haut (perkutane Strahlentherapie) besteht die technische Ausstattung aus zwei hochmodernen Linearbeschleunigern der Firma Elekta. Für die Eingrenzung der zu bestrahlenden Region (Bestrahlungsplanung) steht ein eigener Computertomograph der Firma Philips zur Verfügung.

Für die Bestrahlung von innen, der sogenannten Nahbestrahlung (Brachytherapie), ist die Klinik mit einem Afterloading Gerät der Firma Varian ausgerüstet, an dem hauptsächlich Patientinnen mit gynäkologischen Tumoren behandelt werden, aber auch Tumorerkrankungen wie Brochialkarzinom und Speiseröhrenkrebs. Mit diesem Gerät wird auch die neu entwickelte Therapieform MammoSite™ durchgeführt, die eine innovative Methode zur Brustkrebstherapie darstellt.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen des Marien Hospital Herne spielt für die Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologie eine große Rolle. So ist die Klinik Kooperationspartner mehrerer Zentren, unter anderem des Brustzentrums Bochum / Herne, des Darmkrebszentrums Herne sowie des Kompetenzzentrums Prostatakarzinom. Alle Zentren sind von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert worden. Darüber hinaus ist die Klinik Mitglied des Ruhr-Universität Comprehensive Cancer Center – RUCCC.

Kommissarischer Chefarzt

Yousef Hedayat Pour

Kontakt

Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologie
Marien Hospital Herne - Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum
Hölkeskampring 40
44625 Herne
Fon: 02323 499-1531
Fax: 02323 499-3306
E-Mail: strahlentherapie@
marienhospital-herne.de
 

Ausgezeichnet als
Strahelntherapie_zusammen.jpg

 

 

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.