Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Medizinische Klinik I - Allgemeine Innere, Nephrologie, Gastroenterologie, Pneumologie

Praktisches Jahr (PJ)

In der Ausbildung der PJ-Studierenden zeichnet sich die Klinik in besonderem Maße durch die Breite des medizinischen Angebotes aus.

Neben Einblicken in die drei Sektionen der Nephrologie und Allgemeinen Inneren Medizin, der Gastroenterologie und der Pneumologie bieten wir an, einen Teil der Ausbildung auf der interdisziplinären Intensivstation und in der Notaufnahme durchzuführen. Hier erlernen Sie erste Schritte in Diagnostik und Therapie von internistischen Notfällen.

In der Sektion Gastroenterologie können Sie Basisfertigkeiten in der Sonographie erlernen und nehmen an Ösophagogastroduodenoskopien, Koloskopien, ERCPs und Endosonographien teil.

In der Pneumologie nehmen Sie jenseits des Stationsalltages an Bronchoskopien teil. Bei schweren COPD-Fällen sehen Sie, wie moderne endobronchiale Lungenvolumenreduktionen mit Hilfe von Ventilen und Coils durchgeführt werden. Sie werden in die Auswertung von Lungenfunktionsuntersuchungen eingearbeitet und werden diese am Ende Ihrer Ausbildung sicher beherrschen.

In der Nephrologie und Allgemeinen Inneren werden Sie in täglichen oberärztlich geleiteten Visiten die gesamte Bandbreite der Inneren Medizin kennenlernen. Besonderen Wert legen wir auf die Vermittlung des differentialdiagnostischen Vorgehens. Neben den häufigen internistischen Krankheitsbildern werden Sie in der Universitären Nephrologischen Schwerpunktklinik Gelegenheit haben, auch seltene nephrologische und rheumatologische Erkrankungen zu sehen und in die Versorgung nierentransplantierter Patienten eingebunden sein. 

Die arterielle Hypertonie ist die häufigste internistische Erkrankung und zählt wie auch der Diabetes mellitus und die Fettstoffwechselerkrankungen zu den sog. "Volkskrankheiten". Die Medizinische Klinik I ist ein zertifiziertes Hypertonie- und Diabeteszentrum und bietet eine Spezialsprechstunde für Fettstoffwechselstörungen an. Sie werden somit Gelegenheit erhalten,  die ganze Bandbreite der kardiovaskulären Präventivmedizin zu erlernen.

Weitere Informationen zum Praktischen Jahr im Marien Hospital Herne erhalten Sie hier.

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.