Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Medizinische Klinik II - Kardiologie / Angiologie

News

Presse News 6 - 10 von 20

01.08.2019
Neues Herzkatheterlabor zog Neugierige in die Kardiologie

Das neu eröffnete Herzkatheterlabor stand im Mittelpunkt der Patientenveranstaltung „Hightech in der Kardiologie: Ablation, TAVI und Mitra-Clip“, zu der die Medizinische Klinik II – Kardiologie / Angiologie des Marien Hospital Herne am 10. Juli 2019 eingeladen hatte. Interessierte konnten sich bei einem Rundgang durch die Klinik über moderne kardiologische Behandlungstechniken informieren, sich in der Wiederbelebung üben und einen Blick in das neue Herzstück der Abteilung werfen. Im Anschluss informierte das Ärzteteam in Vorträgen über Neuigkeiten in der Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen.

> Weiterlesen
21.11.2018
Wenn das Herz aus dem Takt gerät – Kardiologie bot informativen Nachmittag über Rhythmusstörungen

Am vergangenen Mittwoch, dem 07. November 2018, hat die Medizinische Klinik II – Kardiologie und Angiologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum bereits zum 22. mal ihre Türen für Interessierte, Patienten und Angehörige geöffnet. Mehr als 250 Besucher nutzten die Gelegenheit, Neuigkeiten rund um die Erkennung und Behandlung von Herzrhythmusstörungen zu erfahren.

> Weiterlesen
09.11.2018
Ausgezeichnete Behandlungsqualität in Herne und Witten

Über Auszeichnungen in gleich sieben Kategorien konnten sich die Kliniken der St. Elisabeth Gruppe in der aktuellen Focus-Klinikliste 2019 freuen. Das St. Anna Hospital Herne, das Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum und das Marien Hospital Witten gehören laut Focus-Magazin zu den TOP-Krankenhäusern. Sieben Fachabteilungen zählen darüber hinaus zu den TOP-Kliniken ihres Fachgebiets.

> Weiterlesen
22.10.2018
Reanimation: Experten stellten neueste Erkenntnisse vor

Am Dienstag, den 04.09.2018, folgten interessierte Mediziner der Einladung von Prof. Dr. Hans-Joachim Trappe, Direktor der Medizinischen Klinik II – Kardiologie / Angiologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum, zu der Veranstaltung „Reanimation für Intensiv- und Notfallmediziner“. Vor Ort hatte das Fachpublikum die Möglichkeit, Kenntnisse im Bereich der Reanimation zu vertiefen und direkt praktisch anzuwenden.

> Weiterlesen
19.07.2018
Medizinische Klinik II ist ausgezeichnet für die Behandlung von Patienten mit Herzrhythmusstörungen

Die Medizinische Klinik II – Kardiologie / Angiologie des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum wurde von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie als Fortbildungsstätte für den Erwerb der Zusatzqualifikation „Spezielle Rhythmologie“ zertifiziert. Die Rhythmologie ist ein Teilbereich der Kardiologie und beschäftigt sich mit der Therapie von Herzrhythmusstörungen, die zu den häufigsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Deutschland gehören.

> Weiterlesen

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.