Marien Hospital Herne - News
Zu den Inhalten springen
Marien Hospital Herne
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome

News

 
Presse News 1 - 5 von 100

Probleme mit der Schilddrüse: Wenn die Hormone aus dem Gleichgewicht geraten

Wenn die Hormone aus dem Gleichgewicht geraten, ist den meisten Betroffenen im ersten Moment überhaupt nicht klar, dass daran die Schilddrüse schuld sein kann. Die Online-Veranstaltung „Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenerkrankungen – von der Diagnose zur Behandlung“ am Dienstag, dem 14.05.2024, lieferte Einblicke zu Symptomen, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten.

> Weiterlesen
Ausgezeichneter Einblick in den Körper – Anästhesiologie des Marien Hospital Herne ist zertifiziertes Weiterbildungszentrum

Der Einsatz von Ultraschallgeräten in der Anästhesiologie ermöglicht es, Patienten noch zielgerichtet zu versorgen und Risiken zu minimieren. Die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum erhält nun die Auszeichnung als zertifiziertes Weiterbildungszentrum.

> Weiterlesen
11. Nephrologie Update: Der aktuelle Stand der Nierenheilkunde

Experten der Nierenheilkunde informierten im Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum Fachkollegen über Aktuelles in ihrem Fach der Medizin. Der Rückblick auf die vergangenen 12 Monate zeigt: Es gibt einige praxisrelevante Neuerungen.

> Weiterlesen
Experten des Marien Hospital Herne informierten Patientinnen rund um das Thema Gebärmutterhalskrebs

Am Dienstag, dem 23. April 2024, informierte Prof. Dr. Clemens Tempfer, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Marien Hospital Herne, gemeinsam mit seinem Team über Gebärmutterhalskrebs und seine Vorstufe. Themen der Veranstaltung waren neben der Vorsorge auch aktuelle Therapiemöglichkeiten.

> Weiterlesen
Experten des Marien Hospital Herne informierten über Behandlungsmöglichkeiten bei Harn- und Stuhlinkontinenz

Beckenbodensenkung und damit einhergehende Stuhl- und Harninkontinenz betrifft weltweit Millionen von Menschen. Trotzdem sind die Erkrankungen in der Öffentlichkeit immer noch ein Tabuthema. Über die Erkrankungen sowie mögliche Behandlungen informierten Experten des Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum am Donnerstag, dem 18. April 2024, bei einer digitalen Patientenveranstaltung.

> Weiterlesen

© Marien Hospital Herne | Impressum | . Datenschutz | . Datenschutz­einstellungen anpassen.